Islam-Ein Erklärungsversuch,Teil 7

Da ich es neulich gerade mal wieder irgendwo im Net las, mal ein paar Worte zur Ehe des Propheten Mohammed (sallallahu aleyhi wa sallam-Allah segne ihn und schenke ihm Frieden) und seiner Frau Aisha.

Diverse Leute benutzen da gern den Begriff Kinderschänder oder Pädophiler ohne auch nur einen Moment über die Sache nachzudenken.

Mohammed (sallallahu aleyhi wa sallam-Allah segne ihn und schenke ihm Frieden) wurde etwa im Jahre 570 n.Chr. geboren. Historisch gesehen war das Mittelalter,frühes Mittelalter. Also weit von 2016 entfernt.

Er hatte Kritiker- um nicht zu sagen Feinde, die ihn gern zu Fall gebracht hätten. Warum aber war seine Ehe mit Aisha nie Angriffspunkt? Wohl einfach deshalb weil es nicht möglich war ihn mit dem Alter seiner Frau an zu greifen.

Es gibt einige Leute die versuchen durch Textanalysen, Vergleiche, ect zu erklären das die Aussagen über Aisha´s Alter nicht glaubwürdig seien. Sie wesentlich älter war als angegeben.

Tatsache ist, das im Mittelalter der Begriff Kind eine andere Bedeutung hatte als in der heutigen Zeit.Kindheit endete im frühen Mittelalter etwa im Alter von 7 Jahren.

Überhaupt war es damals nicht wichtig das Kinder zu Schule gingen, sondern- vor allem in der armen Bevölkerung- wurden Kinder direkt zum (mit)arbeiten angelernt.

Beizeiten wurden sie dann auch verheiratet.

Auch Europa kennt diverse Kinderehen. Mathilde von England wurde z.B. noch im Jahre 1165 im Alter von 9 Jahren mit Heinrich dem Löwen verheiratet.

Das kanonische Recht der katholischen Kirche sieht bis heute für Mädchen ein Alter von 14 Jahren vor für die Ehe, Jungs sollten 16 sein.

Es kann also nur von einem durchaus normalen Vorgang zur damaligen zeit gesprochen werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s